Pendelkurse im Zusammenhang mit Lebensmitteln und Vitalstoffen


In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger herauszufinden, wie unser Körper auf das, was wir ihm zuführen, reagiert; sei dies durch Nahrung, Flüssigkeiten, Ergänzungsprodukte, Medikamente, Schüsslersalzen, Körperpflegeprodukte etc.

Z. B. haben wir vergessen, dass wir uns nach dem Essen wohl fühlen sollten und energiegeladen. Oft ist das Gegenteil der Fall, wir sind erschöpft und fühlen uns unwohl. Das wiederum kann zu diversen Symptomen wie Schlaf-, Konzentrationsstörungen etc. führen.

Das Pendel und der Biotensor sind geeignete Instrumente, um die Verträglichkeit einer Substanz vor der Einnahme festzustellen und ungünstige Reaktionen zu vermeiden.

Die Bereitschaft das Denken loszulassen sind Voraussetzung zur sicheren Handhabung des Pendels. Ersetzen Sie Aberglauben und Angst durch Respekt und Gewissheit. Es wird erklärt, wie Pendeln wirklich funktioniert und woran es liegt, dass Ergebnisse verschieden ausfallen können. Der sichere und respektvolle Umgang mit dem Pendel führt zur Förderung und Stärkung der Intuition.


Ernährung für Körper - Seele - Geist (Einführung Pendelkurs, Pendeln lernen, austesten)

Welche Lebensmittel und Getränke tun mir gut und welche nicht? Brauche ich zusätzliche Vitalstoffe und welche sind für mich verträglich? In diesem Pendelkurs lernen Sie, wie Sie zu Ihrer ganz persönlichen Ernährung auf allen Ebenen in Ihrer jetzigen Lebenssituation und Ihrem Bewusstsein finden und wie auf die eigene Intuition zu vertrauen. Mit dem Pendel lernen Sie das individuelle Austesten der Lebensmittel für sich selber. Erweitern Sie Ihr Bewusstsein – eine entsprechende  Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil.

Inhalt

  • Einführung
  • Entspannungsübungen, Loslassen lernen
  • Methoden kennenlernen, um die eigenen energetischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.
  • Sicherheit gewinnen beim Vertrauen auf die Intuition und die innere Stimme
  • lernen, sich selbst zu helfen
  • Durch richtige Geisteshaltung zur richtigen Fragestellung
  • Verträglichkeit von Lebensmitteln und Getränken für sich selber austesten
  • Verträglichkeit von Heil­Pflanzen, Vitaminen, Schüsslersalzen, Körperpflegeprodukte und Medikamenten für sich selber austesten, sowie deren Notwendigkeit und Dosierung

Ort/Datum

Zürich: 5. / 12. / 19. November  3 Morgen   8.45 - 11.45h

oder     9. / 16. / 23. November 3 Nachmittage 14h - 17h

Kosten: CHF 350.-   

Voraussetzung: keine

Coronazeit: In Kleingruppe. Nach den BAG und Bundesrats Bestimmungen, die ab 8. Juni gelten. Ich werde entsprechend informieren.

 


Vertiefungskurs Pendelkurs Spezial

(Für alle Fortgeschrittenen, die den Einführungskurs besucht haben.)

 

Inhalt

  • Dieser Kurs ist geeignet für sich selber auszutesten.
  • Bewusstseins Erweiterung, die Unsichtbare Welt verständlicher und erfühlbar machen.
  • Themen
  • Reinigungs- und Stärkungs-Übungen (Meditationen)
  • Diagramme individuell zusammenstellen
  • Welcher Körper braucht Unterstützung (physischer, emotional, mental)
  • Arbeiten nach dem Resonanzverfahren (wo im Körper wird die Substanz gebraucht. Nicht immer muss die Substanz eingenommen werden. Es geht um die Information/Frequenz.
  • Anwendung der Vital Energy Produkte (Handy Chip, Schmerz Chip, Amulette, Harmony Disc)

Ort/Datum

Zürich: Herbst 2020

Kosten: CHF 110.-

Voraussetzung: Besuch des Einführungskurses oder gute Pendelkenntnisse


Ernährung und Vitalstoffe (Vertiefungskurs für Andere austesten) Pendelkurs

Inhalt

  • Sie lernen die Methode (Ethik und Achtsamkeit) kennen, um für andere Personen auszutesten
  • Meditationen
  • Richtiges Umgehen mit Fremdenergien
  • Verträglichkeit von Lebensmitteln, Vitaminen, Heil-Pflanzenprodukten, Körperpflege etc. für andere austesten
  • Notwendigkeit und Dosierung

Ort/Datum

Zürich: 22. Oktober   8.45 - 11.45 in Kleingruppe  (1 Person fehlt noch)

Kosten: CHF 110.-

Voraussetzung: Besuch des Einführungskurses oder gute Pendelkenntnisse


Während den Kurstagen wird sehr viel Zeit für die praktische Anwendung verwendet. Am Ende des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, das Erlernte für sich selbst im Alltag anzuwenden. Vorausgesetzt, dass das Erlernte zwischen den Kursnachmittagen zu Hause geübt/angewendet wird.

 

Schulpendel werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

 

Kleingruppen, Teilnehmerzahl beschränkt